"Zweiter Sonntag"

Team „2.Sonntag“ – Gemeinsamer Gottesdienst für Jung und Alt
Sonntagmorgen, 9:30 Uhr im Stephanus-Gemeindehaus.
Noch 30 Minuten bis zum Beginn des Gottesdienstes.

 

Das Musik-Team beginnt Lieder zu proben. Jemand vom Technik-Team kümmert sich um Mikrophone. Das Impuls-Team probt ein Theaterstück. Auch der Beamer wird vorbereitet.
Aber nicht nur im Gottesdienstraum ist schon einiges los. Die Mitarbeiterinnen der Gruppen für Kleinkinder, Grundschulkinder und Teens bereiten ihre Gruppenräume für die 40-60 Kinder und Teens vor. Das Kaffee-Team baut die Bistrotische
auf damit die Gottesdienstbesucher nach dem Gottesdienst noch einen Kaffee trinken können.

Kurz vor 10 Uhr. Der Saal füllt sich. Schnell noch ein paar Bänke nachstellen damit niemand stehen muss. Da kommt auch schon der „Shuttle-Service“ der einige wenige Besucher bringt die zur Laurentiuskirche gekommen sind. Es kann losgehen.

Neben Pfarrer, Messner und Organistin bringen sich fast 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein damit dieser besondere Gottesdienst für Jung und Alt einmal im Monat stattfinden kann. Mache sind jeden Monat dabei, andere jeden zweiten Monat und manche nur für einzelne Aktionen.

Diese Mitarbeit von so Vielen macht diesen Gottesdienst so besonders. Schön ist das auch immer mehr Jugendliche mitmachen und sich einbringen.
Seit 2011 gibt es zweimal im Jahr ein offenes Mittagessen im Anschluss an den Gottesdienst, meist im Februar und September.

Einmal pro Jahr treffen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom „2. Sonntag“ zum Austausch. Was läuft gut, was sollten wir anders machen, wo werden neue Mitarbeiter benötigt? Ideen sind genug da und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer herzlich willkommen. Z.B. suchen wir gerade Mitarbeiter für die Teenkirche.


Lust mit zu machen? Dann bitte bei Hans-Jörg Neitzel melden (Tel. 386589) oder beim Gottesdienst vorbei schauen und uns ansprechen.
 
Hans-Jörg Neitzel

"2. Sonntag", Termine 2017