Meldungen

Juli 2016: Besuch aus Bethlehem

Reisebericht

Gäste aus Bethlehem in Maichingen

„Ich war nie gut in Wahrscheinlichkeitsrechnung, aber das hier hab´ sogar ich kapiert, die Chance, dass wir beide uns treffen, ging gegen Null und doch stehen wir jetzt hier!“

So lautet ein Vers in Max Giesingers Hit „80 Millionen“ - und so...

mehr

Festlicher Erntebittgottesdienst auf dem Bauernhof Speer

Am 14. Juni 2015 feierten wir Erntebitt-Gottesdienst auf dem Aussiedlerhof Speer. Mit von der Partie das Team „2. Sonntag“ sowie die „Maichinger Schlepper-Freunde“. Wir haben gemeinsam gesungen, gebetet, gefeiert, gelacht und gegessen und es war auch jede Menge „Gaudi“ dabei. Allen, die sich...

mehr

Bericht vom Stuttgarter Kirchentag 2015

zum Bericht von Thomas Beuttler

mehr

Konfirmandengruppe aus Maichingen erringt beim 11. KonfiCup-Landesfinale in Stuttgart den 2. Platz

Stuttgart, 11. April 2015 Aus welchem Ort kommt die beste Konfi-Fußballmanschaft Württembergs? Um diese Frage zu beantworten, wird seit 11 Jahren jeweils im Frühjahr der KonfiCup ausgetragen. Zunächst wird in den 52 Kirchenbezirken Württembergs (ca. 34 nehmen teil) ein Bezirkssieger ermittelt, dann...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gemeinsam unterwegs

    Das Lernen von ökumenischen Projekt-Partnerschaften in Tansania Stand im Mittelpunkt einer ökumenischen Delegationsreise der beiden großen Kirchen in Württemberg. Oberkirchenrat Ulrich Heckel und Domkapitular Heinz Detlef Stäps waren erstmals gemeinsam unterwegs um weltkirchliche Projektarbeit in den Blick zu nehmen.

    mehr

  • Turmblasen von der Stiftskirche

    Es ist eine der ältesten Traditionen in Stuttgart, wenn nicht gar die älteste: Das Turmblasen von der Stuttgarter Stiftskirche. Bereits seit 400 Jahren, also seit 1618, klettern die Turmbläser die 232 Stufen des Westturms hinauf, um von dort oben ihre Musik über der Skyline der Landeshauptstadt erklingen zu lassen.

    mehr

  • "Denunziantentum hat bei uns keinen Platz"

    Die AfD in Baden-Württemberg hat am Donnerstag eine Plattform im Internet freigeschaltet, auf der AfD-kritische Lehrer gemeldet werden sollen. Der Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Dr. Norbert Lurz, kritisiert dieses Vorgehen scharf.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de